44. Hauptversammlung

Die alljährliche Hauptversammlung fand im Restaurant Löwen in Mollis statt. Nach einem feinen Nachtessen führte die Präsidentin Jasmin Grimm-Brändli sicher und gekonnt durch den Abend. 

 

Jahresrückblick...

Der Jahresrückblick auf das Jahr 2018 wurde anhand verschiedener Präsentationen durch das KiTu, das MuKi, die DTV Jugend und den DTV Niederurnen vorgenommen. Viele vergangene Anlässe, sportlicher oder gesellschaftlicher Natur, konnten so in kurzer Zeit Revue passiert werden. Es ist schön, so einem abwechslungsreichen Verein anzugehören und von unterschiedlichen Angeboten profitieren zu können.

 

...Finanzielles... 

Die Finanzen gaben wie jedes Jahr wenig Anlass zur Diskussion und so wurde die Jahresrechnung 2018 sowie das Budget 2019 einstimmig akzeptiert und das Führen der Kasse der jeweiligen Kassiererin verdankt.

 

...Änderungen...

Unter dem Traktandum „Mutationen und Wahlen“ mussten leider sechs Austritte vermeldet werden. Erfreulich sind deshalb die zwei Eintritte von Aktivturnerinnen, welche die Versammlung mit einem warmen Applaus begrüsst. Der Mitgliederstand per HV 2019 lautet wie folgt: 51 Aktivmitglieder, 11 Mitturnerinnen, 4 Passivmitglieder, 6 turnende Ehrenmitglieder und 19 Ehrenmitglieder.

 

Auch im Vorstand bewegt sich etwas; die Präsidentin Jasmin Grimm-Brändli übergibt ihr Amt nach 7 Jahren Vorstand (davon 6 Jahre als Präsidentin) an Laura Bernet. Die Verabschiedung von Jasmin wird mit einem grossen Applaus und einem Geschenk gewürdigt. Die neue Präsidentin Laura wurde einstimmig gewählt und freut sich auf ihre künftige Aufgabe. Für den frei gewordenen Vorstandsplatz als PR/Medien und Koordinatorin konnte Astrid Martinelli gewonnen werden. Somit ist der Vorstand wieder komplett und das neue Vereinsjahr kann beginnen.

 

...Ehrungen und Gratulationen...

Wie jedes Jahr werden die fleissigsten Turnerinnen ermittelt und mit einem Präsent belohnt. Seit vielen Jahren ungeschlagen, und auch dieses Jahr ist es nicht anders, verdient sich Nicole Hofstetter-Brandt den 1. Rang als fleissigste Turnerin. Herzliche Gratulation! Ein Verein lebt von seinen Mitgliedern und deshalb ist es umso schöner, wenn die Turnerinnen fleissig das Training besuchen und so auch die Leiterinnen in ihrem Tun bestätigen. 

 

Den Titel als „Turnerin vom Jahr 2018“ verdiente sich Sarah Leuzinger. Sie ist unsere Gymnastik-Leiterin und hat so massgeblich zu unseren guten Turnfestnoten beigetragen. Auch hat sie einen Reigen für die Turnrevue mit uns zusammen einstudiert. Für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre grosse Motivation danken wir ihr herzlich!

 

Weiter dürfen drei Mitglieder ein Jubiläum feiern. Karin Leuzinger feiert ihr 20jähriges, Denise Pesaballe ihr 15jähriges und Claudia Gallati ihr 10jähriges Jubiläum. Herzliche Gratulation! Die drei Damen dürfen zusammen mit der „Turnerin vom Jahr 2018“ am Ehrentisch ein Cüpli geniessen. 

 

Bekanntlich lernt man ein Leben lang und so bilden sich unsere Mitglieder auch turnerisch weiter. So schloss Sandra Fontana den J+S Leiter Kindersport ab und Claudia Gallati absolvierte den J+S Leiter Jugend und den J+S Coach. Karin Leuzinger hat die zeitintensive Ausbildung zur Wertungsrichterin Geräteturnen mit Erfolg bestanden. 

 

...Ende

Die Versammlung neigte sich langsam dem Ende und so zeigte Jasmin Grimm-Brändli ein letztes Mal den Ausblick auf das kommende Vereinsjahr und schloss danach die Hauptversammlung mit einem grossen Applaus aller ab.