Skiweekend Davos

In diesem Jahr trafen sich 14 Frauen des DTV Niederurnen bereits am Freitagabend zur Abfahrt ins Skiweekend. Nach kurzem Bangen aufgrund des vielen Neuschnees war es schliesslich doch möglich ohne Schneeketten nach Davos zu gelangen.

 

Nach Bezug der Zimmer suchten wir von Durst und mancher Hunger getrieben erfolgreich ein Lokal auf, wo wir glücklicherweise noch einen Tisch ergattern konnten. Vor Mitternacht zog es einige Damen ins Bett, wobei andere den vorgezogenen Aprés Ski noch weiter ausdehnten.

Am nächsten Morgen stärkten sich die meisten Damen zeitig beim Frühstück um das traumhafte Wetter zu nutzen. Dies war auch notwendig da die Pistenverhältnisse von Stunde zu Stunde schlechter wurden. Nichts desto trotz fuhren wir eifrig um uns das Mittagessen zu verdienen.
Hierfür kehrten wir in das Restaurant Höhenweg ein wo wir uns den Bauch, bei leider nicht so tollen Musik, jedoch bei witziger Bedienung, vollschlugen.

Nach dem Mittagessen ging es für die Einen nochmals auf die Piste und für die Anderen bereits direkt in die Aprés-Ski Hütte, wo wir uns dann alle abends einfanden. Trotz der vielen Leute hinderte uns niemand daran ausgiebig das Tanzbein zu schwingen. 

Der Sonntagmorgen versprach weiterhin sehr gutes Skiwetter und besser präparierte Pisten. Diese luden die meisten Damen dazu ein nochmals die Bretter laufen zu lassen. 
Nach dem gemeinsamen Mittagessen machten sich bereits Einige auf den Nachhauseweg und die Verbliebenen gingen nochmals auf die Piste oder in ein Café.

Es war ein herrliches Skiweekend und wir danken unserer Oranisatorin Nathalie Arnold herzlichst für dieses tolle Wochenende.